Leitfaden für die Auswahl von Badezimmerschränken

Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie bei der Auswahl und Installation neuer Badezimmerschränke zu Hause beachten müssen.

leitfaden-zur-auswahl-von-badezimmerschranken

Badezimmerschränke haben den größten Einfluss auf die Renovierung eines Badezimmers, aber die Auswahl aus der kilometerlangen Liste der Optionen kann überwältigend sein. Sie werden über unmontierte oder fertige Schränke nachdenken, über Lagerware oder Sonderanfertigungen, über modernes oder rustikales Design und über Ahorn oder Kirsche, um nur einige Beispiele zu nennen. Wie und wo fangen Sie also an?

7 Badezimmerschränke

1. Berücksichtigen Sie Ihr Budget

leitfaden-zur-auswahl-von-badezimmerschranken

Stellen Sie sicher, dass Sie sich Ihre Badezimmerschränke leisten können, indem Sie sich hinsetzen, Ihre Finanzen abschätzen und ein Budget für die Renovierung Ihres Badezimmers aufstellen, bevor Sie Ihr Projekt beginnen. Vergleichen Sie Ihre idealen Design- und Layoutpläne mit dem Budget und passen Sie beides entsprechend an, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Neue Waschtische und Schränke können zwischen ein paar hundert und mehreren tausend Dollar kosten, und obwohl man das bekommt, wofür man bezahlt, gibt es einige Tricks, um die Kosten zu senken. Wenn Sie beispielsweise die Hilfe eines zertifizierten Baddesigners in Anspruch nehmen, können Sie mehr Geld sparen, als wenn Sie es alleine machen. Designer bieten Verbindungen zur Industrie und unübertroffene Sonderkonditionen selbst bei den nobelsten Händlern und Ausstellungsräumen.

Wenn Sie unfertige Schränke kaufen und sie dann selbst fertigstellen und einbauen, können Sie Kosten sparen, aber seien Sie gewarnt: Der Prozess kann mühsam sein. Wenn Sie jedoch hoffen, alle orthopädischen Verletzungen zu vermeiden, ist es am besten, unfertige Schränke online zu kaufen. Es gibt unendlich viele Optionen und Größen, und wenn Sie online nach den besten Angeboten suchen, können Sie Ihr Geld für die Renovierung noch ein bisschen weiter ausgeben – und wer liebt das nicht?

Profi-Tipp: Schauen Sie sich unbedingt Vergleiche in Ihrer Nachbarschaft und Umgebung an, bevor Sie mit einer größeren Badrenovierung beginnen. Die Investition in luxuriöse, maßgefertigte Badezimmerschränke kann notwendig sein, um in bestimmten Postleitzahlen konkurrenzfähig zu sein, während überhöhte Ausgaben für Schränke in anderen Gegenden wenig bis gar keinen ROI bieten können. Schauen Sie sich hier unseren Leitfaden zur Maximierung des Immobilienwerts an, und nutzen Sie die gesammelten Informationen, um sich bei der Auswahl Ihres Badezimmerschranks zu orientieren.

2. Bestimmen Sie Ihr Layout

leitfaden-zur-auswahl-von-badezimmerschranken

Unabhängig davon, ob Sie Ihr Bad von Grund auf neu gestalten oder innerhalb vorgegebener Parameter umgestalten, sollten Sie das Layout schon früh im Prozess festlegen.

Wenn Sie Ihr Bad mit einem begrenzten Budget erneuern, sollten Sie versuchen, mit den vorhandenen Sanitär-, Wasser- und Elektroinstallationen in Ihrem Raum zu arbeiten, um den Umfang Ihres Projekts zu minimieren. Wenn Sie hingegen mit einem großzügigen Budget arbeiten, können Sie von einer Umgestaltung der vorhandenen Ausstattung profitieren, die Ihrem Lebensstil entspricht.

Nehmen Sie sich bei der Planung eines neuen Layouts die Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie in Ihrem Badezimmer leben wollen und welche Funktionen Sie benötigen, um mit Ihrem Raum zufrieden zu sein. Wenn Sie Ihr Make-up und Ihre Hautpflege am Waschbecken Ihres Badezimmers auftragen, sollten Sie einen eingebauten Waschtisch zwischen den Doppelwaschbecken oder in einer Ecke des Raums in Betracht ziehen. Wenn Sie Schränke für ein gemeinsames Kinderbad aussuchen, sollten Sie in Schränke mit viel Stauraum außerhalb des Sichtfelds investieren, um die (unvermeidliche) optische Unordnung so weit wie möglich zu reduzieren.

3. Messen Sie Ihren Raum

Neben der Festlegung des Grundrisses müssen Sie auch die Höhe, Länge und Breite Ihres Raums notieren – die Abmessungen sind bei der Installation von Badezimmerschränken entscheidend. Beim Ausmessen sollten Sie einige Faktoren beachten: Berücksichtigen Sie die Lage der Türen im Raum, die Platzierung Ihrer Waschtischspiegel, die Lage der Elektro- und Wasseranschlüsse und den Abstand zwischen den Schränken und den Sanitärarmaturen.

Die Standardhöhe eines Waschtischs im Badezimmer beträgt etwa 80 cm, die Tiefe liegt zwischen 43 und 61 cm. Die Breite der Schränke variiert je nach Art des Raums und des benötigten Stauraums. Ein Doppelwaschtisch mit einer Breite zwischen 122 und 150+ cm ist ideal für ein Hauptbad. Bescheidene Schränke mit einem Waschbecken (zwischen 61 cm und 92 cm) bieten außergewöhnlichen Stauraum für kleine Gästebäder und winzige Nasszellen.

Was dir auch gefallen könnte:

4. Abstecken von Stauraum

leitfaden-zur-auswahl-von-badezimmerschranken

Das Geheimnis einer Wellness-Oase zu Hause ist die Ausstattung des Badezimmers mit reichlich Stauraum. Mehr Stauraum bedeutet mehr Platz zum Verstauen von Pflegeprodukten, Haartränken und Handtüchern in Hülle und Fülle.

Machen Sie eine Bestandsaufnahme Ihres Badezimmers und notieren Sie sich, welche Artikel Sie regelmäßig benutzen, und gehen Sie davon aus. Brauchen Sie Schubladen, um Ihr Make-up zu verstecken, oder offene Körbe, damit Sie jederzeit darauf zugreifen können? Würden Sie von zusätzlichen Schranktüren profitieren, die mehr Stauraum bieten? Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Frage, wie viele Personen das Bad nutzen werden und welche Aufbewahrungsbedürfnisse sie haben. Werden sich ihre Bedürfnisse ändern oder sind sie in absehbarer Zeit auf ihre Gewohnheiten festgelegt?

5. Entscheiden Sie sich für die Qualitätsstufe des Schranks

leitfaden-zur-auswahl-von-badezimmerschranken

Dies ist ein wichtiger Punkt. Es gibt vier Qualitätsstufen: montagefertig, Standard, halb- und maßgefertigt – jede mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen. Sobald Sie Ihr Budget und Ihren Grundriss festgelegt haben, ist es an der Zeit, sich für eine Qualität zu entscheiden.

Montagefertige Badezimmerschränke

Montagefertige Schränke (oder RTA-Schränke) eignen sich am besten für preisbewusste Badprojekte. Aber Achtung! RTA-Schränke schonen zwar den Geldbeutel, können aber im Laufe der Zeit teurer werden, da das Material und die Konstruktion nicht immer von bester Qualität sind, so dass Sie die Schränke möglicherweise später ersetzen oder reparieren müssen.

Vorrätige Badezimmerschränke

Standard-Badmöbel sind die nächstgünstigere Variante. Sie bieten zwar einen Qualitätssprung, aber es fehlt ihnen an Vielfalt. Sie haben nur wenige Stile und Materialien zur Auswahl, und Lagerschränke sind in der Regel nur in Standardgrößen erhältlich.

Semi-Custom Badezimmerschränke

Halbindividuelle Badezimmerschränke bieten eine höhere Qualität und weitaus mehr Vielfalt als die ersten beiden Klassen. Sie haben die Wahl zwischen unzähligen Schubladen- und Türmodellen, aber wie ihre Vorgänger werden auch die halbindividuellen Schränke in 7,6 cm l-Schritten gemessen, so dass Sie nicht die perfekte, maßgeschneiderte Lösung finden.

Maßgeschneiderte Badezimmerschränke

Maßgeschneiderte Badezimmerschränke sind der Inbegriff von Luxus und haben einen entsprechenden Preis. Maßgeschneiderte Schränke werden nach Ihren Wünschen angefertigt und passen wie angegossen in Ihr Badezimmer. Wenn Sie davon träumen können, können Sie es auch haben, solange Ihr Budget es zulässt. Abgesehen von den Preisen ist der andere Nachteil von maßgefertigten Badezimmerschränken, dass sie eine längere Vorlaufzeit haben als ihre RTA-, Lager- oder Semi-Custom-Gegenstücke.

6. Finden Sie Ihren Stil

leitfaden-zur-auswahl-von-badezimmerschranken

Jetzt kommt der spaßige Teil. Lassen Sie sich von Ihren Pinterest-Boards und dem architektonischen Grundriss Ihres Hauses inspirieren, um die schönsten Badezimmerschränke auszuwählen.

 Suchen Sie nach Schränken im Shaker-Stil in klassischem Weiß oder in Holzoptik, wenn Sie ein traditionelles oder ein Übergangs-Badezimmer einrichten. Scheuen Sie sich nicht, Ihr Badezimmer im Midcentury-Stil mit Schwung zu gestalten; suchen Sie nach Walnussholzoberflächen und gespreizten Füßen oder farblich abgestimmten Türen mit flachen Paneelen. Stehen Sie auf küstennahes oder modernes Landhausdesign? Schränke aus verwitterter Weißeiche mit schneeweißen Marmortheken sind in beiden Umgebungen ein echter Hingucker.

7. Wählen Sie Ihr Finish

leitfaden-zur-auswahl-von-badezimmerschranken

Ihre Badezimmerschränke sollten einem perfekten Sturm von Elementen (Hitze, Wasser, Feuchtigkeit) in Kombination mit dem Chaos des täglichen Lebens standhalten können. Standardschränke bestehen aus einem Rahmen aus Spanplatten, Sperrholz oder mitteldichten Faserplatten (MDF) und sind mit Türen und Schubladen aus Massivholz ausgestattet. Im Allgemeinen eignen sich diese Schränke für die meisten Räume und sind eine gute Wahl für preisgünstige Badrenovierungen.

 Mit steigendem Budget wächst auch die Zahl der Materialien und Oberflächen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Mit einer schnellen Online-Suche können Sie lackierte oder gebeizte Designs, gestörte Optionen und eine Vielzahl von Holz- und Laminatteilen finden. Unser Top-Tipp: Vermeiden Sie Holzfurniere, da sie der Feuchtigkeit nicht standhalten und es nur eine Frage der Zeit ist, bis sie abblättern.

Leave a Comment

Solve : *
54 ⁄ 27 =