Wie man eine veraltete Waschtischplatte mit Beton auffrischt

Diese preisgünstige Heimwerker-Lösung haucht einem veralteten Badezimmer-Waschtisch neues Leben ein. Ein paar Stunden Arbeit und leicht zu beschaffende Materialien genügen, um einen frischen, modernen Look zu erzielen. Gestalten Sie Ihre neue Betonarbeitsplatte glatt und geschmeidig oder lassen Sie sie eher strukturiert, um einen gemeißelten Look zu erzielen.

so-erfrischen-sie-einen-datierten-vanity-arbeitsplatten-mit-beton

Benötigte Materialien

  • Betonunterlage für Bodenbeläge wie Henry’s Feather Finish
  • Trockenbauwanne oder Einweg-Mischschüssel
  • 15,3 cm-Metall-Trockenbaumesser
  • Exzenterschleifer (optional, aber empfohlen)
  • Latexhandschuhe
  • Schleifpapier mit 150er- und 220er-Körnung
  • Betonversiegler
  • Schwamm

Die Schritte:

Vanitytop vorbereiten

Decken Sie den Bereich bis zur Arbeitsplatte ab, um zu verhindern, dass Beton auf Wände und Schränke gelangt. Entfernen Sie den Wasserhahn, die Knöpfe und den Abfluss aus dem Waschbecken.  Schleifen Sie die gesamte Oberfläche mit Schleifpapier der Körnung 150 ab. Verwenden Sie die Schleifmaschine für große Flächen und Ihre Hände für das Waschbecken und schwer zugängliche Stellen. Hinweis: Das Abschleifen ist wichtig, damit der Beton beim Auftragen etwas zu greifen bekommt. Stäuben Sie die Oberfläche mit einem feuchten Tuch ab und lassen Sie sie trocknen, bevor Sie fortfahren.

so-erfrischen-sie-einen-datierten-vanity-arbeitsplatten-mit-betonso-erfrischen-sie-einen-datierten-vanity-arbeitsplatten-mit-beton

Beton mischen und erste Schicht auftragen

Mischen Sie den Beton nach den Anweisungen des Herstellers in kleinen Mengen an, bis Sie ein Gefühl dafür bekommen, wie schnell Sie ihn auftragen können und wie schnell er im Mixtopf zu härten beginnt. Dies hängt auch davon ab, wie groß die Arbeitsfläche ist, die Sie bedecken müssen. Tragen Sie die erste Schicht auf die Arbeitsplatte auf, indem Sie sie mit Ihrem Trockenbaumesser auf die geschliffene Oberfläche schaben. Dies sollte eine sehr dünne Schicht sein. Sie soll nur auf der Oberfläche haften und eine Grundlage für weitere Anstriche bilden. Ziehen Sie Latexhandschuhe an und tragen Sie mit den Händen eine dünne Schicht auf das Waschbecken auf. Streichen Sie die Schicht so dünn wie möglich und achten Sie nicht auf Unebenheiten und Grate. Sie können diese später wegschleifen. Tragen Sie mit dem Finger oder Daumen eine Schicht in den Ecken auf, wo die Arbeitsplatte auf die Aufkantung trifft. Lassen Sie die erste Schicht vollständig trocknen, bevor Sie fortfahren. Diese Zeit hängt von der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit ab, aber rechnen Sie mit mindestens 2 Stunden.

so-erfrischen-sie-einen-datierten-vanity-arbeitsplatten-mit-betonso-erfrischen-sie-einen-datierten-vanity-arbeitsplatten-mit-beton

Zweite Schicht auftragen

Schleifen Sie die erste Schicht nicht ab. Tragen Sie die zweite Schicht Beton in einer dickeren Schicht auf die erste Schicht auf. Sie können in geraden Linien, Kreuzschraffuren oder Zufallslinien arbeiten. Das Muster in der Oberfläche wird dadurch bestimmt, wie Sie den Beton auftragen. Achten Sie darauf, dass die Oberfläche einigermaßen gleichmäßig und glatt ist, obwohl Sie unerwünschte Teile noch abschleifen können. Lassen Sie die zweite Schicht vollständig trocknen, bevor Sie mit der nächsten Schicht fortfahren.

so-erfrischen-sie-einen-datierten-vanity-arbeitsplatten-mit-beton

Letzte Schicht auftragen und schleifen

Schleifen Sie die getrocknete Oberfläche mit Schleifpapier der Körnung 150 ab, um alle unerwünschten Betonteile zu entfernen. Stäuben Sie die Oberfläche mit einem feuchten Tuch ab und lassen Sie sie trocknen, bevor Sie die dritte Schicht auftragen. Tragen Sie die dritte Schicht in einer ähnlichen Dicke wie die zweite auf. Auch hier lassen Sie sie vollständig trocknen, bevor Sie fortfahren. Schleifen Sie die Oberfläche nach dem Trocknen zunächst mit Schleifpapier der Körnung 150 und dann mit Schleifpapier der Körnung 220, um eine glatte Oberfläche zu erhalten. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie eine Dicke von etwa 0,6 cm erreicht haben und Ihnen das Aussehen der Oberfläche gefällt, können Sie an diesem Punkt aufhören, Beton hinzuzufügen. Wenn Sie weitere Unebenheiten glätten wollen oder sich unsicher sind, ob die Schichtdicke ausreichend ist, können Sie nach dem Trocknen eine vierte Schicht mit beiden Körnungen auftragen.

so-erfrischen-sie-einen-datierten-vanity-arbeitsplatten-mit-beton

Versiegeln Sie die Oberfläche

Tragen Sie die Betonversiegelung großzügig mit einem Schwamm auf die gesamte Oberfläche auf. Tragen Sie drei Schichten auf und lassen Sie die Versiegelung zwischen den einzelnen Schichten trocknen.

so-erfrischen-sie-einen-datierten-vanity-arbeitsplatten-mit-betonso-erfrischen-sie-einen-datierten-vanity-arbeitsplatten-mit-beton

Was dir auch gefallen könnte:

Wasserhahn wieder einbauen

Zum Schluss setzen Sie den Wasserhahn wieder ein und erfreuen sich an Ihrem aufgefrischten Waschtisch.

so-erfrischen-sie-einen-datierten-vanity-arbeitsplatten-mit-beton

Leave a Comment

Solve : *
3 + 19 =