Eine verstopfte Toilette ohne Pümpel frei machen

Wenn Sie sich in den Städten des Inland Empire Corona, Riverside, San Bernardino, Redlands, Colton, Loma Linda, Highland oder Ontario befinden, rufen Sie uns bitte an, damit wir Ihnen helfen können.

Selbst bei ausgezeichneten Klempnerarbeiten kann eine Verstopfung der Toilette vorkommen. Es ist immer empfehlenswert, für solche Notfälle eine Saugglocke bereitzuhalten.

Das ist eine der schnellsten und einfachsten Möglichkeiten, eine Toilettenverstopfung zu beseitigen. Es kann eine beängstigende Situation sein, wenn man eine Verstopfung hat und keine Saugglocke. Zum Glück gibt es viele alternative Methoden, um die Verstopfung ohne einen solchen zu beseitigen.

toilette verstopft was tun ohne pümpel

Einfach abwarten

Manchmal muss man einfach nur warten. Diese Methode erfordert nichts als Geduld (und vielleicht eine zweite Toilette). Das Wasser in Ihrer Toilette übt Druck auf die Verstopfung im Abfluss aus, während es versucht, diesen zu verlassen.

Mit der Zeit könnte sich die Verstopfung durch den Druck von selbst lösen. Stellen Sie sich jedoch darauf ein, dass Sie bis zu einer Nacht warten müssen. Außerdem sollten Sie darauf vorbereitet sein, den Wasserfluss zu stoppen, wenn Sie am nächsten Tag die Toilette spülen wollen und die Verstopfung immer noch vorhanden ist.

Abflussreiniger

Chemische Abflussreiniger sind nicht gerade die empfehlenswerteste Methode. Die Chemikalien können gefährlich sein. Sie können chemische Verbrennungen verursachen oder Ihre Rohrleitungen beschädigen.

Sie sind auch nicht gerade die umweltfreundlichste Methode. Aber wenn du in der Klemme steckst und nur diese Mittel zur Verfügung hast, könnten sie funktionieren. Oder Sie können eine Mischung aus Bleichmittel und Spülmittelpulver verwenden. Verwenden Sie zwei Tassen Bleichmittel auf eine Tasse Spülmittel und warten Sie etwa 30 Minuten, bevor Sie versuchen zu spülen.

Einfaches heißes Wasser

Für diese Methode brauchen Sie nur heißes Wasser und einen großen Eimer. Denken Sie daran, dass das Wasser zwar heiß, aber nicht kochend sein sollte.

Wenn Sie kochendes Wasser in Ihre Toilettenschüssel gießen, kann diese platzen, was die Situation noch verschlimmern würde. Füllen Sie die Toilette mit dem heißen Wasser. Die Wärme in Verbindung mit der Bewegung des Wassers sollte helfen, die Verstopfung aufzubrechen und zu beseitigen.

Spülmittellösung

Wenn einfaches heißes Wasser nicht ausreicht, können Sie versuchen, heißes Wasser mit dem Zusatz von Spülmittel zu verwenden. Spülmittel ist dafür gedacht, Fett, Schmutz und Dreck zu lösen. Geben Sie etwa eine Tasse Spülmittel direkt in die Toilettenschüssel. Fügen Sie das heiße Wasser hinzu und lassen Sie die Mischung eine Weile stehen.

In manchen Fällen kann es etwa 30 Minuten dauern, bis es wirkt. Je nach Art der Verstopfung kann es aber auch sein, dass Sie es über Nacht einwirken lassen müssen. Wenn Sie keine Lust haben, in die Küche zu rennen, um Spülmittel zu holen (oder wenn es knapp wird und Sie nicht ausgehen wollen), kann Shampoo ein sehr guter Ersatz sein.

toilette verstopft was tun ohne pümpel

Bittersalz

Wenn Sie bei einem Freund oder einem Familienmitglied zu Besuch sind und ein verstopftes Rohr vorfinden, möchten Sie vielleicht nicht gleich sagen, was passiert ist, zumindest nicht sofort. In diesem Fall haben Sie wahrscheinlich nicht die Zeit, darauf zu warten, dass heißes Wasser und Seife wirken. Schauen Sie sich stattdessen um, ob Sie Bittersalz finden können.

Nicht jeder hat es vorrätig, aber wenn Sie es finden, ist es einen Versuch wert. Das Salz erzeugt eine Sprudelreaktion, wenn es dem Wasser zugesetzt wird, und sollte dabei helfen, die Verstopfung zu beseitigen.

Wenn Sie kein Bittersalz finden, kann auch eine Badebombe den Zweck erfüllen. Wenn Sie eine Badebombe verwenden, achten Sie darauf, dass Sie sie später austauschen.

Backpulver und Essig

Backpulver und Essig sind eine tolle Mischung, die viel mehr kann als nur einen coolen Vulkan zu machen. Diese Mischung ist ein unglaublicher Reiniger für viele verschiedene Arten von Oberflächen. Es kann auch helfen, Toilettenverstopfungen zu beseitigen. Geben Sie zunächst etwa eine Tasse Backpulver direkt in die Toilettenschüssel.

Verteilen Sie es so, dass es so viel Oberfläche wie möglich bedeckt, und lassen Sie es absinken. Geben Sie dann etwa zwei Tassen Essig hinzu. Gießen Sie den Essig langsam und in kreisenden Bewegungen ein, damit er sich gleichmäßiger in der Toilette verteilt. Wenn sich der Essig mit dem Backpulver vermischt, beginnt es zu sprudeln, was die Verstopfung auflösen sollte.

Lassen Sie die Mischung etwa eine Stunde lang einwirken, bevor Sie versuchen, die Spülung zu betätigen. Wenn der erste Versuch nicht funktioniert, verwenden Sie die gleiche Menge an Backpulver und Essig, lassen Sie es aber über Nacht einwirken.

Ein Drahtbügel

Wenn Sie einen Drahtbügel im Schrank übrig haben, können Sie vielleicht eine behelfsmäßige Toilettenschlange herstellen. Entfalten Sie den Kleiderbügel und richten Sie ihn gerade aus. Wenn er eine raue Kante hat, wickeln Sie einen Lappen um das Ende, mit dem Sie die Verstopfung der Toilette lösen wollen.

Dadurch wird verhindert, dass der Draht die Innenseite der Schüssel und des Abflusses zerkratzt. Stecken Sie das umwickelte Ende in den Abfluss und stupsen Sie die Verstopfung an, um sie zu lösen. Möglicherweise müssen Sie etwas Kraft aufwenden, aber achten Sie darauf, dass Sie nicht so viel Kraft aufwenden, dass es zu Schäden kommt.

Was dir auch gefallen könnte:

Eine Toilettenbürste

Wenn Sie keine Drahtbügel haben (denn die hat nicht jeder), können Sie Ihre Klobürste opfern (zumindest sind sie erschwinglich). Stecken Sie die Bürste in das Abflussloch und bewegen Sie sie kräftig hin und her.

Wenden Sie aber nicht zu viel Kraft an. Sie wollen Ihre Toilette nicht beschädigen. Ziehen Sie sich um, bevor Sie diese Methode anwenden, und ziehen Sie Gummihandschuhe und eine Schutzbrille an. Sobald Sie fertig sind, entsorgen Sie die Toilettenbürste und kaufen Sie eine neue.

Leave a Comment

Solve : *
29 × 12 =